Friedhofsmauer1Eine Mauer besteht aus vielen kleinen Steinen.

Und viele Spenden können sich zu einer großen Summe zusammensetzen. Einer Summe, die ausreicht, um die Paarener Kirchenmauer zu retten.Die Paarener Kirchenmauer drohte umzustürzen. Um das schöne alte Mauerwerk zu erhalten, müssen wir es in seine Einzelsteine zerlegen und neu aufbauen. Das kostet viel Geld. Ein Anfang ist getan, im Juli haben die Bauarbeiten bereits begonnen und der einsturzgefährdete hintere Teil der Mauer wurde abgetragen und wird gerade wiederaufgebaut.Kirche

Die erneuerte Kirche mit einer schönen Mauer drum herum soll wieder ein großartiges Gesamtbild ergeben. Wie viele Meter der Mauer restauriert werden können, hängt von der Höhe der Spenden ab. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, um dieses schöne Stück Kirchengeschichte bewahren zu können.Wenn Sie sich vor Ort einen Eindruck verschaffen möchten, kommen Sie gerne vorbei!

Spenden Sie bitte an:

Ev. KKV Prignitz-HVL-Ruppin

IBAN: DE 88 5206 0410 0403 9099 13

BIC: GENODEFIKE

Im Verwendungszweck unbedingt angeben: RT 1016 Kirchenmauer

Ihre Kirchengemeinde Paaren

 

 

 

 


Ansprechpartner für Rückfragen ist das

Gemeindebüro des Pfarrsprengels in Fahrland

Priesterstraße 5

Tel.: 033208-50489

  Kirchenmauer Paaren