Eisbein und keine kalten FüßeFvFFW 250px x 188px

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Uetz-Paaren traf sich zu einem geselligen Abend.

 

Endlich war es so weit. Bedingt durch die Corona Pandemie war unser Vereinsleben stark eingegrenzt. Wir konnten zwar am 03. Juli 2021 unseren Vereinsvorstand neu wählen, aber die Arbeit des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr in Uetz Paaren ruhte trotz der Einschränkungen nicht.

Unter Einhaltung der derzeit geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona Pandemie, fand am 9. Oktober 2021 unser traditionelles Eisbeinessen statt. Bereits um 8:45 Uhr begannen die Vorbereitungen, die Sonne schien, aber es war empfindlich kühl. Unsere gute alte Gulaschkanone wurde aus der Garage geholt, gereinigt und für das Kochen der Eisbeine und des Sauerkrautes vorbereitet.

Viele fleißige Helfer schnippelten das Gemüse und andere Zutaten. Unzählige Handgriffe waren nötig, um Tische und Bänke aufzustellen, Getränke bereitzustellen und Kaffee zu bereiten. Der frühherbstliche Morgen entwickelte sich bis zum Mittag mit angenehmen Temperaturen zu einem spätsommerlichen Tag. Die Stimmung unter den Vereinsmitgliedern war gut, denn wir haben uns lange nicht gesehen und nichts gemeinsam unternehmen können. Während unserer Vorbereitung und den ganzen Tag, kamen Passanten mit dem Fahrrad, dem Auto oder zu Fuß vorbei und wunderten sich, was hier für eine Veranstaltung stattfindet.

Gegen 17:00 Uhr war es dann so weit, das Essen war fertig. Unsere „Köche“ Karsten und Olli schwitzten nicht nur angesichts der 2 Kessel mit Eisbein und Sauerkraut, sondern, ob es auch allen schmecken wird. Marco „rettete“ allen Nicht-Eisbein-Essern mit leckeren selbstgemachten Burgern den Abend. Eine Überraschung für uns war der Besuch von Uwe Adler. Auch er bekam eine Portion ab und bestätigte die Kochkunst von Karsten und Olli.

Als dann die Sonne ihre wärmenden Strahlen hinter dem Horizont verbarg, entfachten wir unsere Feuerschale und saßen noch bis spät in den Abend gemütlich beisammen.

An dieser Stelle möchten wir allen Vereinsmitgliedern danken, die uns halfen, ein gelungenes Vereinsfest zu gestalten. Wir konnten dieses Jahr bereits vier neue Vereinsmitglieder begrüßen.

Herzlich willkommen!

Wer uns ebenfalls helfen möchte, kann mit seiner Mitgliedschaft den Verein stärken, der die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Uetz-Paaren unterstützt.

Eine gute Möglichkeit mit uns ins Gespräch zu kommen ist der sonntäglich stattfindende Bürgertreff in der Wache der Freiwilligen Feuerwehr Uetz-Paaren ab 10:00 Uhr.

Jörg Witte

Förderverein der FF Uetz-Paaren


P1120090webUnserer Bestreben & Begeisterung!

Der Verein: Geschichte und Kontakt

Die Feuerwehr: Geschichte und Kontakt